Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


support:ubuntu_18.10_64bit

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
support:ubuntu_18.10_64bit [d.m.Y H:i]
win32netsky [2. Eine neue, unbenutzte HBCI-Karte einrichten]
support:ubuntu_18.10_64bit [d.m.Y H:i] (aktuell)
win32netsky [4. Zugang mit HBCI-Karte Bankdaten automatisch anlegen]
Zeile 191: Zeile 191:
 [[https://wiki.ubuntuusers.de/HBCI_Kartenleser_mit_Hibiscus/|ubuntuusers HBCI-Kartenleser mit Hibiscus]] [[https://wiki.ubuntuusers.de/HBCI_Kartenleser_mit_Hibiscus/|ubuntuusers HBCI-Kartenleser mit Hibiscus]]
  
-In der weiteren Folge dieser Anleitung, bezieht es sich auf den Kartenleser von Cherry. Andere Kartenleser funktionieren aber nach dem gleichen Prinzip.+In der weiteren Folge dieser Anleitung, bezieht es sich auf den Kartenleser von REINER SCT. Andere Kartenleser funktionieren aber nach dem gleichen Prinzip.
  
-[[http://www.cherry.de/cid/katenlesegeraete_SmartTerminal_ST-2000U.htm?rdeLocaleAttr=de&WT.mc_id=|Cherry ST-2000UCZ mit PIN-PAD / Hersteller]] 
  
-===== 2. Eine neue, unbenutzte HBCI-Karte einrichten =====+ 
 +===== 2. Einen Kartenleser mit HBCI-Karte einrichten =====
  
 Banken geben, aus Sicherheitsgründen, verschieden konfigurierte HBCI-Karten aus. Hierbei erhält man nur die HBCI-Karte auf der z.B. nur der PIN hinterlegt ist. Banken geben, aus Sicherheitsgründen, verschieden konfigurierte HBCI-Karten aus. Hierbei erhält man nur die HBCI-Karte auf der z.B. nur der PIN hinterlegt ist.
Zeile 238: Zeile 238:
 | Hinweise: Der CHIP der HBCI-Karte zeigt hierbei zur Person, bzw. in Richtung des PIN-PAD.| | Hinweise: Der CHIP der HBCI-Karte zeigt hierbei zur Person, bzw. in Richtung des PIN-PAD.|
  
 +{{ :support:hib-18.10-15.png?direct&150|}}
  
 Im rechten oberen Bereich einen //"Links-Klick"// auf //"Kartenleser suchen"// ausführen. Hibiscus wird nun nach angeschlossenen HBCI-Kartenlesern suchen. Wenn die Abfrage kommt, ob die HBCI-Karte eingesteckt ist einen //"Links-Klick"// auf //"JA"// ausführen.  Im rechten oberen Bereich einen //"Links-Klick"// auf //"Kartenleser suchen"// ausführen. Hibiscus wird nun nach angeschlossenen HBCI-Kartenlesern suchen. Wenn die Abfrage kommt, ob die HBCI-Karte eingesteckt ist einen //"Links-Klick"// auf //"JA"// ausführen. 
Zeile 244: Zeile 244:
 | Hinweise: Hibiscus unterstützt eine Vielzahl von HBCI-Kartenlesern, die automatische Suche soll nur das erste sein was versucht wird. Sollte ein Kartenleser nicht gefunden werden kann dieser u.U. manuell angelegt werden, dazu weiter unten mehr.| | Hinweise: Hibiscus unterstützt eine Vielzahl von HBCI-Kartenlesern, die automatische Suche soll nur das erste sein was versucht wird. Sollte ein Kartenleser nicht gefunden werden kann dieser u.U. manuell angelegt werden, dazu weiter unten mehr.|
  
 +{{ :support:hib-18.10-18.png?direct&150|}} {{ :support:hib-18.10-17.png?direct&150|}} {{ :support:hib-18.10-16.png?direct&150|}} 
  
 Hibiscus wird nun nach HBCI-Kartenlesern suchen, nach einiger Zeit wird die Suche stoppen, der Kartenleser wurde entdeckt. Der o.g. HBCI-Kartenleser blinkt nun rechts gelb, dies zeigt an das der PIN eingegeben werden muss, abschließend auf die grüne Taste drücken um den PIN zu bestätigen. Hibiscus wird nun nach HBCI-Kartenlesern suchen, nach einiger Zeit wird die Suche stoppen, der Kartenleser wurde entdeckt. Der o.g. HBCI-Kartenleser blinkt nun rechts gelb, dies zeigt an das der PIN eingegeben werden muss, abschließend auf die grüne Taste drücken um den PIN zu bestätigen.
  
-| Hinweise: Wurde die HBCI-Karte nicht gefunden, ist davon auszugehen das die HBCI-Karte defekt ist!|+| Hinweise: Wurde die HBCI-Karte nicht gefunden, ist davon auszugehen das die HBCI-Karte leer ist!|
  
  
Zeile 259: Zeile 259:
  
  
 +===== 4. Zugang mit HBCI-Karte Bankdaten automatisch anlegen =====
 +
 +
 +Nach dem Hochfahren des Computers einen //"Links-Klick"// auf Hibiscus Symbol in der Menüleiste ausführen.
 +{{ :support:hib-18.10-19.png?direct&150|}}
 +
 +
 +Hibiscus wird nun starten, der Start kann einige Sekunden dauern. Das Fenster öffnet sich, hier muss das Passwort eingegeben werden, dass Passwort welches beim ersten Start von Hibiscus vergeben wurde.
 +
 +{{ :support:hib-18.10-20.png?direct&150|}}
 +Nach der Eingabe einen //"Links-Klick"// auf //"OK"// ausführen, Hibiscus prüft das Passwort, das Benutzerverzeichnis und wird dann starten.
 +
 +
 +Im linken Bereich einen //"Links-Klick"// auf //"Bank-Zugänge"// ausführen, im Vorschaubild einmal rot umrandet. Hibiscus wird das Fenster dafür öffnen. Im rechten Bereich wird der angelegte Bank-Zugang, der o.g. //"HBCI-Kartenleser"// angezeigt.
 +{{ :support:hib-18.10-21.png?direct&150|}}
 +Hier einen //"Links-Doppel-Klick"// auf //"die Zeile des Kartenlesers"// ausführen, Hibiscus wird nun das Fenster für den Kartenleser öffnen.
 +
 +
 +
 +Nachdem das Fenster geöffnet ist nun den Kartenleser, wie schon einmal oben beschrieben, anschließen und die HBCI-Karte zum einstecken bereit halten.
 +
 +{{ :support:hib-18.10-22.png?direct&150|}}
 +Jetzt die Konfiguration testen, im rechten, unteren Bereich einen //"Links-Klick"// auf //"Konfiguration testen"// ausführen, Hibiscus wird nun den HBCI-Kartenleser benutzen und die Aufforderung anzeigen die Karte einzustecken. Karte nun einstecken.
 +
 +Hibiscus testet nun die Konfiguration, für diesen Test ist keine PIN-Eingabe erforderlich. Nach erfolgreichem Test zeigt Hibiscus das Ergebnis an, nun erfolgt die Abfrage //"Test erfolgreich. Konten automatisch anlegen"//.
 +{{ :support:hib-18.10-23.png?direct&150|}}
 +
 +
 +Hier nun einen //"Links-Klick"// auf //"JA"// ausführen, Hibiscus wird nun den HBCI-Kartenleser benutzen und von der Bank die Konten abrufen. Die Konten sind bei der Bank auf diese Karte hinterlegt. Auch hier ist keine PIN-Eingabe erforderlich. 
 +
 +Hibiscus zeigt die empfangenen Konten unten an. 
 +
 +Hiermit ist der HBCI-Kartenleser in Hibiscus eingerichtet. Hibiscus schließen und den Computer neu starten.
  
-Achtung noch nicht fertig! 
  


Impressum | Datenschutz
support/ubuntu_18.10_64bit.1544783335.txt.gz · Zuletzt geändert: d.m.Y H:i von win32netsky