Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


support:macos

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
support:macos [d.m.Y H:i]
willuhn [Wie deinstalliere ich die Java 7 JRE von Oracle?]
support:macos [d.m.Y H:i] (aktuell)
willuhn [Jameica nutzt nicht die gewünschte Java-Version]
Zeile 4: Zeile 4:
  
 ===== Allgemeine Hinweise ===== ===== Allgemeine Hinweise =====
-Die Einrichtung und Verwendung von Hibiscus bereitet Usern des Betriebssystems Mac OS häufig Probleme. Das liegt zum einen daran, dass dem Autor von Hibiscus lange Zeit kein entsprechender Test-Rechner zur Verfügung stand, um die Anwendung auf dieser Plattform testen zu können. Zum anderen unterscheidet sich Mac OS (trotz seiner Abstammung von FreeBSD) recht stark von vergleichbaren unixoiden Systemen. Zusätzlich hat sich mit Mac OS X 10.7 (Lion) die Basis von Java auf diesem Betriebssystem entscheidend verändert.+Die Einrichtung und Verwendung von Hibiscus bereitet Usern des Betriebssystems Mac OS häufig Probleme. ​
  
 Die folgende FAQ soll Mac-Usern bei den typischsten Problemen helfen, die beim Betrieb von Hibiscus auf diesem Betriebssystem auftreten. Die folgende FAQ soll Mac-Usern bei den typischsten Problemen helfen, die beim Betrieb von Hibiscus auf diesem Betriebssystem auftreten.
Zeile 13: Zeile 13:
 ==== OS X und Java ==== ==== OS X und Java ====
  
-Bis einschließlich OS X 10.6 (Snow Leopard) ist Java vorinstalliertAb OS X 10.7 (Lion) muss Java bei Bedarf selbst installiert werden+Lade Java von https://​adoptopenjdk.net/ herunter und folge bei der Installation den Anweisungen des Programms.
  
-Damit nicht genug, auch die Verantwortlichkeiten für Java hängen von dessen Version abBis einschließlich Java 6 wird Java von Apple gepflegtAb Java 7 ist Oracle verantwortlich. \\ Letztendlich ist es ab dieser ​Version so wie bei allen anderen Plattformen auch. Der Übergang hat allerdings deutliche //​Reibungsverluste//​ gezeigt.+Ab Jameica 2.8.ist dieser ​Schritt nicht mehr notwendig, da Jameica hier bereits ein integriertes Java enthält.
  
-Weiterhin hält **Apple Java** für ein latentes Sicherheitsrisiko (für den Nutzung im Browser). Dies hat dazu geführt, das Apple __seine__ Java-Version (Java 6) **seit OS X 10.8** (Mountain Lion) bei jedem größeren Betriebssystemupdate **deinstalliert**. 
- 
-Auch Oracle hat sich //nicht nur mit Ruhm bekleckert//​. Zu Beginn von OS X 10.10 (Yosemite) meinte die Firma noch: ''​Auf ihrem System befindet sich die Mac OS X Version 10.10. Dieses Produkt kann in der Version 10.7.3 oder höher installiert werden.''​ und hat die Installation mit einem Fehler abgebrochen.\\ Das Problem tritt inzwischen nicht mehr auf. 
- 
-==== Ist Java auf meinem Mac installiert?​ ==== 
- 
-Bis einschließlich OS X **10.6** (Snow Leopard) lautet die Antwort: **Ja**. 
- 
-In allen **jüngeren OS X Versionen** muss man **nachschauen**. Dies erfolgt über folgende Wege:  
- 
-Es wird ein Terminalfenster geöffnet und der Befehl ''​java -version''​ eingegeben (mit Return beenden). Erscheint darauf die Fehlermeldung ''​No Java runtime present, requesting install.''​ (Die Meldung differiert in den unterschiedlichen Versionen von OS X) und es öffnet folgendes (oder ein ähnliches) Fenster 
-{{ :​support:​mac:​faq:​java-version.png?​nolink |}} 
-dann ist keine Java Version von Apple und keine Java Entwicklungsumgebung (JDK) auf ihrem Rechner installiert. \\ Anderenfalls wird die gefundene Java-version ausgegeben. 
- 
-Öffnen Sie die Systemeinstellungen. 
-{{ :​support:​mac:​faq:​systemeinstellungen.png?​nolink |}} 
-Ist dort ein Icon für Java zu sehen, ist eine (oder mehrere) Java-Version von Oracle installiert. Welche genau erfahren Sie, wenn Sie einen Doppelklick auf das Java-Icon ausführen. 
- 
-Bitte **unbedingt beide Wege kontrollieren**. 
  
 ==== Welche Java Version soll ich installieren ==== ==== Welche Java Version soll ich installieren ====
Zeile 57: Zeile 38:
 So vielfältig die Wege, so zahlreich die Möglichkeiten das etwas schief gehen kann oder auch funktioniert. So vielfältig die Wege, so zahlreich die Möglichkeiten das etwas schief gehen kann oder auch funktioniert.
  
-==== Jameica nutzt nicht die gewünschte Java-Version ==== 
- 
-Damit Jameica eine nicht gewünschte Version nutzen kann, müssen Sie mehrere Versionen [[#Ist Java auf meinem Mac installiert?​|installiert]] haben. Dies kann man auf folgenden Wegen erreichen: 
-  * Die Java 6 Umgebung von Apple und eine Oracle Java Umgebung (JRE oder JDK) ist installiert. 
-  * Es sind mehrere Versionen der Java Entwicklungsumgebung (JDK) von Oracle installiert 
- 
-Bis Jameica 2.6.2 wird in folgender Reihenfolge gesucht: 
-  * Java 6 von Apple 
-  * Java Entwicklungsumgebung (JDK) von Oracle 
-  * Java Laufzeitumgebung (JRE) von Oracle ​ 
- 
-Ab Jameica 2.7.0 nightly build vom 10. Januar 2015 in dieser Reihenfolge 
-  * Java 6 von Apple 
-  * Java Laufzeitumgebung (JRE) von Oracle ​ 
-  * Java Entwicklungsumgebung (JDK) von Oracle 
- 
-Der JDK Pfad ist nach hinten gewandert, da er auch mit Inhalt existiert, wenn gar keine Entwicklungsumgebung installiert ist. Der Mac fragt dann nach dem fehlenden [[#Ist Java auf meinem Mac installiert?​|Entwicklungspaket]]. 
- 
-Welche Java-Version tatsächlich genutzt wird, erfahren Sie im Hauptmenü auf „Hilfe“ → „Über“ im dann erscheinenden [[handbuch:​sonstiges:​about|About-Dialog von Jameica]] 
  
 ==== Fehlermeldung "Um diesen Webinhalt sehen zu können, müssen Sie das Java-Runtime-Environment installieren“. ==== ==== Fehlermeldung "Um diesen Webinhalt sehen zu können, müssen Sie das Java-Runtime-Environment installieren“. ====
Zeile 85: Zeile 47:
 Das hat nur indirekt etwas mit Jameica zu tun, ist aber ein Hinweis darauf, dass die oben genanten Java-Umgebungen fehlen und das ist für Jameica nicht hilfreich. \\ Sollten Sie aber eine Java Entwicklungsumgebung (JDK) installiert haben, wird Jameica trotzdem laufen. Das hat nur indirekt etwas mit Jameica zu tun, ist aber ein Hinweis darauf, dass die oben genanten Java-Umgebungen fehlen und das ist für Jameica nicht hilfreich. \\ Sollten Sie aber eine Java Entwicklungsumgebung (JDK) installiert haben, wird Jameica trotzdem laufen.
  
-==== Wie installiere ich die Java 7 JRE von Oracle? ====  
- 
-Laden Sie die Laufzeitumgebung (JRE) [[https://​www.java.com/​de/​download/​manual_java7.jsp|von Oracle]] herunter und öffnen sie die Datei (ein Diskimage) per Doppelklick. Mit einem weiteren Doppelklick auf das Packagesymbol,​ starten Sie den Installationsassistenten und folgen anschließend seiner [[https://​www.java.com/​de/​download/​help/​mac_install.xml|Anleitung]]. 
- 
-Was dort installiert wird ist die erwähnte Laufzeitumgebung (JRE) und das Plugin für den Browser (Safari) um dort Java Applets nutzen zu können. Diese Kombination wird durch das [[https://​www.java.com/​de/​download/​installed.jsp|Test-Applet von Oracle]] überprüft. \\ Wenn Safari dem Plugin noch nicht vertraut 
-{{ :​support:​mac:​faq:​javacom_vertrauen.png?​nolink |}} 
-müssen Sie das jetzt tun und nach einer kurzen Wartezeit ​ 
-{{ :​support:​mac:​faq:​javadetection_ausfuehren.png?​nolink |}} 
-auch das Applet 'Java Detection'​ erlauben. \\ Anschließend sollten Sie die Erfolgsmeldung der Webseite sehen. 
-{{ :​support:​mac:​faq:​java_erfolg.png?​nolink |}} 
- 
-Sie müssen Java im Browser nicht aktivieren, um es mit Jameica nutzen zu können. Aber das Test-Applet hilf dabei zu erkennen, ob die Laufzeitumgebung (JRE) von Oracle richtig installiert ist. \\ Übermäßige Angst auf Sicherheitslücken müssen Sie nicht haben, da jedem neuen Applet und jeder neuen Quelle erneut vertraut werden muss. Sie können über die Sicherheitseinstellungen von Safari diese Erlaubnis auch jederzeit widerrufen. 
  
 ==== Wie deinstalliere ich die Java von Oracle? ====  ==== Wie deinstalliere ich die Java von Oracle? ==== 


Impressum | Datenschutz
support/macos.1544519685.txt.gz · Zuletzt geändert: d.m.Y H:i von willuhn