Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


support:macos

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
support:macos [d.m.Y H:i]
willuhn [Welche Java Version soll ich installieren]
support:macos [d.m.Y H:i] (aktuell)
willuhn [Wie deinstalliere ich die Java 7 JRE von Oracle?]
Zeile 41: Zeile 41:
 Am besten Java 8 oder höher. Am besten Java 8 oder höher.
  
-Falls noch eine ältere Java-Version (z.Bsp. Java 1.7) installiert ist, gehe wie folgt vor, um diese zu löschen: 
- 
-  - Verzeichnis Java komplett löschen (vorher Sicherungkopie anlegen) 
-  - Java 8 Applet und Controlpanel via Terminal Befehl löschen (Anleitung bei Oracle: https://​www.java.com/​de/​download/​help/​mac_uninstall_java.xml) 
-  - JRE 8 neu installieren 
-  - Temporäre Internet-Dateien im Java Controlpanel löschen 
- 
-Unter https://​www.java.com/​de/​download/​faq/​java_mac.xml findet sich auch noch eine MacOS-spezifische FAQ zu Java direkt von Oracle. 
 ==== Java ist installiert,​ aber Jameica startet nicht ==== ==== Java ist installiert,​ aber Jameica startet nicht ====
  
Zeile 105: Zeile 97:
  
 Sie müssen Java im Browser nicht aktivieren, um es mit Jameica nutzen zu können. Aber das Test-Applet hilf dabei zu erkennen, ob die Laufzeitumgebung (JRE) von Oracle richtig installiert ist. \\ Übermäßige Angst auf Sicherheitslücken müssen Sie nicht haben, da jedem neuen Applet und jeder neuen Quelle erneut vertraut werden muss. Sie können über die Sicherheitseinstellungen von Safari diese Erlaubnis auch jederzeit widerrufen. Sie müssen Java im Browser nicht aktivieren, um es mit Jameica nutzen zu können. Aber das Test-Applet hilf dabei zu erkennen, ob die Laufzeitumgebung (JRE) von Oracle richtig installiert ist. \\ Übermäßige Angst auf Sicherheitslücken müssen Sie nicht haben, da jedem neuen Applet und jeder neuen Quelle erneut vertraut werden muss. Sie können über die Sicherheitseinstellungen von Safari diese Erlaubnis auch jederzeit widerrufen.
 +
 +==== Wie deinstalliere ich die Java von Oracle? ==== 
 +
 +Öffne ein Terminal-Fenster und gib folgende Befehle ein, um Java zu löschen:
 +
 +  sudo rm -rf /​System/​Library/​Java/​JavaVirtualMachines/​*.jdk
 +  sudo rm -rf /​Library/​Java/​JavaVirtualMachines/​*.jdk
 +  sudo rm -rf "/​Library/​Internet Plug-Ins/​JavaAppletPlugin.plugins"​
 +  sudo rm -rf /​Library/​PreferencePanes/​JavaControlPanel.prefpane
 +
 +Anschließend kann Java 8 oder höher neu installiert werden.
 +
 +Unter https://​www.java.com/​de/​download/​faq/​java_mac.xml sowie https://​www.java.com/​en/​download/​help/​mac_uninstall_java.xml finden sich noch weitere MacOS-spezifische FAQs zu Java direkt von Oracle.
  
 ==== Wo finde ich weitere Java Hilfe? ==== ==== Wo finde ich weitere Java Hilfe? ====
Zeile 120: Zeile 125:
  
 ==== Ich kann das Benutzerverzeichnis "​.jameica"​ nicht finden ==== ==== Ich kann das Benutzerverzeichnis "​.jameica"​ nicht finden ====
-Die Problematik existierte nur bis Jameica ​1.6. Seit Jameica 1.7 wird das Benutzerverzeichnis in folgendem Verzeichnis abgelegt ​(Das gilt jedoch nur für Neuinstallationen seit Jameica 1.7 - nicht für Updates von vorherigen Jameica-Installationen):+ 
 +Jameica ​speichert die Benutzerdaten ​(wenn vom User beim Start nichts anderes ausgewählt wurdeim Ordner:
  
   /​Users/<​username>/​Library/​jameica   /​Users/<​username>/​Library/​jameica
  
-Siehe hierzu auch der Blog-Beitrag [[http://​www.willuhn.de/​blog/​index.php?/​archives/​388-Mac-Das-Problem-mit-dem-versteckten-Benutzerverzeichnis.html]]. \\ 
 Falls der Ordner "​Library"​ nicht sichtbar ist, mit gedrückter ALT-Taste auf das Finder-Menü "Gehe zu" klicken und dort "​Library"​ auswählen (Siehe auch [[http://​www.macgadget.de/​News/​2011/​07/​27/​Library-Ordner-unter-Mac-OS-X-107-sichtbar-machen|hier]]). Falls der Ordner "​Library"​ nicht sichtbar ist, mit gedrückter ALT-Taste auf das Finder-Menü "Gehe zu" klicken und dort "​Library"​ auswählen (Siehe auch [[http://​www.macgadget.de/​News/​2011/​07/​27/​Library-Ordner-unter-Mac-OS-X-107-sichtbar-machen|hier]]).
- 
-Verzeichnisse,​ deren Namen mit einem "​."​ beginnen, werden von Mac OS ausgeblendet. Auf unixoiden Systemen (also insbesondere Linux) ist es gängige Praxis, die Benutzerdaten von Anwendungsprogrammen in einem solchen Verzeichnis zu speichern. In Mac OS existieren folgende Möglichkeiten,​ solche Verzeichnisse im "​Finder"​ (also mit Bordmitteln) anzuzeigen: in der Menüleiste auswählen:"​Gehe zu"/"​Gehe zum Ordner..."​ oder Tastatur: Befehl-Umschalt-G,​ dann Eingabe ins dann sich öffnende Suchfenster:​ 
- 
-  /​Users/<​Benutzername>/​.jameica 
- 
-oder einfach: 
- 
-  ~/.jameica 
- 
-Alternativ kann es mit folgendem Befehl in einem Terminal angezeigt werden: 
- 
-  ls -la ~/.jameica 
- 
-Eine andere Möglichkeit besteht darin, dass man Finder alle Verzeichnisse (auch die ausgeblendeten/"​versteckten"​) anzeigen lässt. Wer das möchte kann einfach die Befehle 
- 
-  sudo defaults write com.apple.Finder AppleShowAllFiles YES 
-  sudo killall Finder 
- 
-ausführen. Nun werden alle Dateien angezeigt. 
- 
-Wenn man das nicht mehr möchte (z.B., weil man versteckte Dateien in .dmgs nicht sehen möchte), dann ersetzt man YES im obigen Befehl einfach mit NO und führt beide Befehle nochmals aus.  
  
 ==== Jameica erstellt beim Beenden kein Backup ==== ==== Jameica erstellt beim Beenden kein Backup ====


Impressum | Datenschutz
support/macos.1530736368.txt.gz · Zuletzt geändert: d.m.Y H:i von willuhn