Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


support:list:banken:misc:pintan

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung Beide Seiten der Revision
support:list:banken:misc:pintan [d.m.Y H:i]
willuhn [ING-DiBa: PIN/TAN]
support:list:banken:misc:pintan [d.m.Y H:i]
willuhn [Sparda Südwest: PIN/TAN]
Zeile 276: Zeile 276:
 **Hinweise** **Hinweise**
  
-  * Zugang unter https://www.ing-diba.de/main/ks/internetbanking/hbci/ freischalten, falls noch kein Zugang zu Internetbanking + Brokerage vorhanden ist. Wenn Sie bereits einen Zugang zum Internetbanking + Brokerage der ING-DiBa haben, ist die Nutzung HBCI automatisch und ohne zusätzliche Kosten möglich. +  * Zugang per ING-Webseite freischalten, falls noch kein Zugang zu Internetbanking + Brokerage vorhanden ist. Wenn Sie bereits einen Zugang zum Internetbanking + Brokerage der ING-DiBa haben, ist die Nutzung HBCI automatisch und ohne zusätzliche Kosten möglich
-  * Bei der Benutzerkennung muss die Kontonummer 10 stellig sein. Lautet die Kontonummer also z.Bsp. "123456789", so muss als Benutzerkennung "0123456789" eingegeben werden. Es muss die Kontonummer eines Giro- oder Extrakontos verwendet werden, nicht die eines Kreditkontos. Siehe https://homebanking-hilfe.de/forum/topic.php?p=140847#real140847+  * Als HBCI-Version darf bei der ING in Hibiscus seit Einführung der PSD2 nicht mehr "FinTS 3.0" eingestellt werden, da Hibiscus dann versuchen würde, mit aktiviertem PSD2-Modus mit dem Bank-Server zu kommunizieren. Die Bank kann das aber nicht. Daher muss als HBCI-Version "HBCI 2.2" eingestellt werden
 +  * Bei der Benutzerkennung muss die Kontonummer 10 stellig sein. Lautet die Kontonummer also z.Bsp. "123456789", so muss als Benutzerkennung "0123456789" eingegeben werden.
   * Die Bank erlaubt nur maximal 10-stellige PINs. Wenn deine PIN länger ist, dann ändere sie entweder oder gib nur die ersten 10 Stellen in Hibiscus ein.   * Die Bank erlaubt nur maximal 10-stellige PINs. Wenn deine PIN länger ist, dann ändere sie entweder oder gib nur die ersten 10 Stellen in Hibiscus ein.
  
Zeile 441: Zeile 442:
  
 ==== Sparda Bank: PIN/TAN ==== ==== Sparda Bank: PIN/TAN ====
 +
 +**Achtung**
 +Bitte prüfe, ob du eventuell bei der Sparda Südwest bist. Dort gelten seit 18.11.2019 andere Zugangsdaten (siehe folgender Absatz).
  
 ^ Name ^ Wert ^ ^ Name ^ Wert ^
 | Bezeichnung | frei wählbar | | Bezeichnung | frei wählbar |
 | Bankleitzahl | Blz. Ihrer Bank | | Bankleitzahl | Blz. Ihrer Bank |
-| Benutzerkennung | ihre Kontonummer | +| Benutzerkennung | Kontonummer | 
-| Kundenkennung | ihre Kontonummer | +| Kundenkennung | Kontonummer | 
-| URL der Bank | fints.bankingonline.de/fints/FinTs30PinTanHttpGate |+| URL der Bank |  fints.bankingonline.de/fints/FinTs30PinTanHttpGate)|
 | TCP-Port des Bank-Servers | 443 | | TCP-Port des Bank-Servers | 443 |
 | Filter für Übertragung | Base64 | | Filter für Übertragung | Base64 |
 | HBCI-Version | FinTS 3.0 | | HBCI-Version | FinTS 3.0 |
  
-Hinweise+==== Sparda SüdwestPIN/TAN ==== 
-    * Sparda-Bank HannoverBLZ 250 905 00 + 
-    * Sparda-Bank Baden-WürttembergBLZ 600 908 00 +**Achtung** 
-    * Das Onlinebanking muss seitens der Bank vorbereitet werdenEs wird dabei eine PIN definiertDiese wird von Jameica/Hibiscus bei den HBCI-Transaktionen abgefragt und stimmt mit der "Online-PIN" überein, die bei der Anmeldung zum Onlinebanking im Webportal der Bank erwartet wirdDort kann die PIN auch geändert werden.+Geänderte Zugangsdaten und URL seit 18.11.2019. Diese Änderungen gelten nur für Sparda Südwest. 
 + 
 +^ Name ^ Wert ^ 
 +| Bezeichnung | frei wählbar | 
 +| Bankleitzahl | Blz. Ihrer Bank 
 +| Benutzerkennung | Alias (ist initial aus Kontonummer und Geburtsdatum zusammensetztkann aber über die Webseite der Bank geändert werden) | 
 +| Kundenkennung | identisch zu Benutzerkennung | 
 +| URL der Bank | hbci11.fiducia.de/cgi-bin/hbciservlet (neue URL seit 18.11.2019war vorher fints.bankingonline.de/fints/FinTs30PinTanHttpGate)| 
 +| TCP-Port des Bank-Servers | 443 | 
 +| Filter für Übertragung | Base64 | 
 +| HBCI-Version | FinTS 3.0 | 
 + 
 +Weitere Informationen finden sich auf der Hilfeseite der Bank unter https://www.sparda-sw.de/hilfe-und-service/fragen-und-antworten.html 
 + 
 +==== Sparda Berlin: PIN/TAN ==== 
 + 
 +Siehe [[support:list:banken:misc:pintan#sparda_suedwestpin_tan|Sparda Südwest]]
 ==== Sparkasse: PIN/TAN ==== ==== Sparkasse: PIN/TAN ====
  


Impressum | Datenschutz
support/list/banken/misc/pintan.txt · Zuletzt geändert: d.m.Y H:i von willuhn