Hinweis
Wenn bei der Einrichtung deines Bank-Zugangs (PIN/TAN, Chipkarte, Schlüsseldatei) Fehler auftreten, lege bitte keinen Bug-Report an. In aller Regel ist die Ursache kein Bug in Hibiscus sondern ein Fehler in der Konfiguration des Bank-Zugangs. Im Wiki findest du Anleitungen zu Kartenlesern und getesteten Banken. Im onlinebanking-forum.de findest du ebenfalls hilfreiche Tipps.
Bug 1093 - Anzeige nicht ausgeführter Transaktionen in der Navigation links
Summary: Anzeige nicht ausgeführter Transaktionen in der Navigation links
Status: RESOLVED FIXED
Alias: None
Product: Hibiscus
Classification: Unclassified
Component: GUI (show other bugs)
Version: 2.0
Hardware: All All
: P2 enhancement
Assignee: Olaf Willuhn
URL:
: 1237 (view as bug list)
Depends on:
Blocks:
 
Reported: 2011-06-29 13:54 CEST by Peter Thomassen
Modified: 2015-05-15 16:00 CEST (History)
1 user (show)

See Also:


Attachments

Note You need to log in before you can comment on or make changes to this bug.
Description Peter Thomassen 2011-06-29 13:54:54 CEST
In E-Mail-Clients wird die Anzahl ungelesener Mails in der Ordnerhierarchie meist so angezeigt:

Posteingang (3)

Wie wär's mit einer ähnlichen Darstellung für Überweisungen, Sammellastschriften etc., die bereits gespeichert, aber noch nicht abgesendet wurden?

Mir passiert es häufiger, dass ich DTA-Dateien importiere, um sie später auszuführen, wenn ich die TAN-Liste wieder zur Hand habe. Um das nicht zu vergessen, würde eine solche Anzeige helfen:

Sammellastschriften (1)

Falls möglich, kann man die Klammer und ihren Inhalt noch fett formatieren.
Comment 1 Olaf Willuhn 2011-06-29 13:57:28 CEST
Coole Idee - gefaellt mir. Das mit dem selektiven Fettdruck (also nur die Zahl) wird aber vermutlich nicht funktionieren. Ich gehe davon aus, dass man nur die komplette Zeile fett drucken kann.
Comment 2 Peter Thomassen 2011-06-29 14:18:04 CEST
Stimmt. Man müsste sehen, ob man die Zeile dann fett machen möchte, oder nicht.

Ich habe gerade sehen, dass mein Mailprogramm (Evolution) die ganze Zeile "fettet".
Comment 3 Olaf Willuhn 2011-06-30 18:31:23 CEST
Ich habe gerade eine erste Version eingecheckt, in der das Hervorheben zumindest fuer neu eingetroffene Umsaetze passiert. Eine wirklich coole Idee ;)

Ist morgen im Nightly-Build - bitte unbedingt auch Jameica updaten.

Fuer Ueberweisungen,Lastschriften, etc. werd ichs in den naechsten Tagen einbauen.
Comment 4 Peter Thomassen 2011-06-30 18:34:13 CEST
Cool, danke.

Lastschriften/Überweisungen werden wohl als "gelesen" markiert, wenn man sie ausführt.

Wann sind neue Umsätze "gelesen"? Vielleicht tatsächlich, wenn man sie gelesen hat.

Manche Leute kategorisieren ihre Umsätze aber, andere tun das nicht. Vielleicht wäre da eine Option sinnvoll, um neue Umsätze dann als "gelesen" zu markieren, wenn sie kategorisiert wurden.
Comment 5 Olaf Willuhn 2011-06-30 18:40:32 CEST
(In reply to comment #4)

> Lastschriften/Überweisungen werden wohl als "gelesen" markiert,
> wenn man sie ausführt.

Das auf jeden Fall. Allerdings weiss ich hier noch nicht genau, welche ich hervorhebe. Auf jeden Fall jene, die faellig sind. Ob ich von denen dann aber nur jene zaehle, bei denen im zugehoerigen Konto auch die Synchronisationsoption "faellige Ueberweisungen/Lastschriften ausfuehren" aktiviert ist, weiss ich noch nicht.

> Wann sind neue Umsätze "gelesen"? Vielleicht tatsächlich, wenn man
> sie gelesen hat.

Ein "als gelesen markieren" gibts in Hibiscus ja noch gar nicht. Daher entspricht das derzeit den "neuen Umsaetzen", die ja auch auf der Startseite angezeigt werden. Beim Neustart von Jameica oder beim Loeschen der Umsaetze wird das dann resettet. Hier koennte es aber in der Tat noetig werden, ein "als gelesen markieren" einzubauen, weil es den User stoeren koennte, wenn sich die Hervorhebung fuer die ganze Dauer der Sitzung nicht aufheben laesst.

> Vielleicht wäre da eine Option sinnvoll, um neue Umsätze dann als
> "gelesen" zu markieren, wenn sie kategorisiert wurden.

Ne, dieser Zusammenhang ist zu subtil und waere fuer viele User sicher nicht schluessig.
Mal schauen - irgendwas faellt mir da schon noch ein. Eilt ja nicht.
Comment 6 Peter Thomassen 2011-07-24 18:00:23 CEST
Liege ich richtig, dass nun z.B. unter "Überweisungen" offene Überweisungen fett dargestellt werden, während die Anzahl der offenen Überweisungen noch nicht in Klammern in der linken Spalte dargestellt wird?

Dieses Feature für die linke Spalte ist der eigentliche Mehrwert, da offene Überweisungen / Lastschriften auffallen, ohne dass man erst die Überweisungsseite öffnen muss.
Comment 7 Olaf Willuhn 2011-07-24 18:50:29 CEST
(In reply to comment #6)
> Liege ich richtig, dass nun z.B. unter "Überweisungen" offene Überweisungen
> fett dargestellt werden, während die Anzahl der offenen Überweisungen noch
> nicht in Klammern in der linken Spalte dargestellt wird?

Ja.

> Dieses Feature für die linke Spalte ist der eigentliche Mehrwert, da offene
> Überweisungen / Lastschriften auffallen, ohne dass man erst die
> Überweisungsseite öffnen muss.

Ich habs doch lediglich noch nicht eingebaut. Deswegen ist der Bugreport ja auch noch offen.
Comment 8 Peter Thomassen 2011-07-24 19:00:40 CEST
No offense meant -- ich dachte, wir hatten uns vielleicht missverstanden.
Comment 9 Olaf Willuhn 2012-05-16 20:59:28 CEST
*** Bug 1237 has been marked as a duplicate of this bug. ***
Comment 10 Olaf Willuhn 2015-05-15 15:59:25 CEST
Lange hat es gedauert. Endlich ist es komplett. Ab morgen werden im Nightly-Build jetzt auch Zaehler fuer Ueberweisungen, Lastschriften, Dauerauftraege angezeigt. Bei den Umsaetzen sind es ja jene, die im Laufe der aktuellen Sitzung hinzugekommen sind. Bei den Ueberweisungen und Lastschriften sind es jene, die ueberfaellig sind, bei Dauerauftraegen jene, die noch nicht bei der Bank vorliegen.
Comment 11 Olaf Willuhn 2015-05-15 16:00:04 CEST
Zugehoeriges Changeset: https://github.com/willuhn/hibiscus/commit/306dfd940d55ddafcc96947a62bfaa4db9eec3fd